Neuer Pokerraum von PokerStars

Im Vergleich zum letzten Jahr kann Echtgeldpoker in diesem Jahr ein Wachstum in Höhe von 4,2 Prozent verbuchen.

Neuer Pokerraum von PokerStars

Dieses Wachstum erfolgte nun nach zwei Jahren Wartezeit, die das Echtgeldpoker fristen musste. Nach dem “H2 Gambling Capital Data Report” sind es 10 Millionen Euro, um die die brutto Gaming Rendite (GGY) für Echtgeldpoker angestiegen ist. 

Die Zahlen aus dem Jahr 2019 können zwar noch nicht übertroffen, dennoch sind diese erfreulichen Ergebnisse für die Branche, die zwei Jahre lang auf solche Zahlen warten musste. Darüber hinaus zeigen die Zahlen eindeutig einen positiven Trend an, sodass die Hoffnung besteht, dass die Zahlen in naher Zukunft weiterhin ansteigen könnten. 

Eine große Hoffnung für einen weiteren Anstieg ist der Full Tilt Poker Relaunch, der am 06. November dieses Jahres stattfinden soll. Doch nicht nur dieser Faktor ist für das Echtgeldpoker besonders wichtig, denn auch im asiatischen Markt wird ein Grund für das Wachstum gesehen. Diese Annahme liegt mehreren Berichten zugrunde, die deutlich machen, dass der asiatische Markt für Echtgeldpoker mehr und mehr an Wichtigkeit gewonnen hat. 

Dass der asiatische Markt immer wichtiger wird ist auch daran festzustellen, dass immer mehr Glücksspielunternehmen, wie auch William Hill und Bodog Pläne äußern demnächst das Geschäftsfeld zu erweitern und sich auf den asiatischen Markt zu konzentrieren. Offensichtlich haben die Unternehmen das Potential erkannt und werden nun gegeneinander in den Wettbewerb einsteigen. Es bleibt spannend, wie sich der Markt in Asien entwickeln wird und welche Unternehmen zum richtigen Zeitpunkt das richtige Angebot vor Ort präsentieren werden. zess.